Nasca oder auch Nazca geschrieben, liegt fast 450 Kilometer südlich der peruanischen Hauptstadt Lima und bietet etwa 25.000 Einwohnern ein zuhause. Die Stadt selbst liegt am gleichnamigen Fluß und ist direkt über die von Nord nach Süd reichende Panamericana per Auto oder Bus zu erreichen. Zudem hat Nasca einen kleinen Flughafen, von dem aus man eine Erkundungstour zu den Nasca Linien machen kann, was aber nicht zu empfehlen ist, da die eingesetzten Flugzeuge in einem eher schlechten Zustand sind und einige Maschinen in den letzten Jahren abgestürzt sind.